Berufsverband für Legasthenietherapeuten und Legasthenietherapeutinnen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Wir über uns:

Der "Berufsverband für Legasthenietherapeuten und Legasthenietherapeutinnen" ist ein eingetragener Verein.
Seine Ziele sind die Etablierung eines Berufsbildes sowie gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit. Besondere Bedeutung kommt der Sicherung eines entsprechenden Qualitätsstandards zu.

Die Mitglieder des "Berufsverbandes für Legasthenietherapeuten und Legasthenietherapeutinnen" sind Menschen, die beruflich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Lese-Rechtschreib-Schwäche arbeiten.
Manche von ihnen befassen sich auch mit Dyskalkulie (Rechenschwäche).
Sie haben verschiedene Ausbildungen absolviert und erweitern ihre Kompetenzen durch ständige Weiterbildung.

Die Mitgliedschaft im "Berufsverband für Legasthenietherapeuten und Legasthenietherapeutinnen" dokumentiert die berufliche Kompetenz nach außen.
Das gibt KlientInnen und deren Eltern in einem immer unübersichtlicher werdenden Feld Orientierung und Sicherheit.
Die Mitglieder sind in der TherapeutInnen-Liste, die Teil der Homepage des Berufsverbandes ist, im Internet vertreten.

Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand gemäß den gemeinsam erarbeiteten Kriterien, deren Grundlage die Richtlinien des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur sind.
In Zweifelsfällen wird der Vorstand von einer Kommission beraten.


Vereinsregister-Nummer: 573 135 640